Keine Angst vorm Zahnarzt

Eine angstfreie und schmerzlose Behandlung ist in der modernen Zahnmedizin kein Problem mehr.

In der Zahnklinik Essen haben die Zahnärzte und ihr Team nicht nur großes Verständnis für die Ängste ihrer Patienten, sondern auch die richtigen Lösungen.

„Wir können unsere Patienten durch eine gezielte Sedierung mit Medikamenten gleichzeitig beruhigen und ihr Schmerzempfinden herabsetzen.“ Die Patienten bleiben bei Bewusstsein, gelangen aber ähnlich wie in einem Halbschlaf in eine Art Trance. „Mögliche Ängste werden so deutlich reduziert und auch die Behandlungsdauer wird als viel kürzer erlebt“.

Vollnarkosebehandlung auf Wunsch

Zudem können chirurgische Eingriffe und größere Behandlungen unserer Patienten mit Angst auch in Vollnarkose durchgeführt werden. Möglich macht dies die direkte Anbindung an das Elisabeth-Krankenhaus.

Wichtig ist unseren erfahrenen Zahnärzten und Mitarbeitern aber auch, gleich im ersten Schritt das Vertrauen der Patienten in einem persönlichen Gespräch aufzubauen. Bei der Behandlung wird jeder Arbeitsschritt erklärt und bei Angstpatienten mit ganz besonderer Rücksichtnahme vorgegangen.

Durch den menschlichen Umgang und die individuellen Behandlungsmethoden sind auch umfangreichere zahnmedizinische und chirurgische Eingriffe und das Setzen von Implantaten bei Angstpatienten problemlos möglich.